+ Breaking Happynings

und Neuigkeiten

10 Jahre bei OFFICE Personal!!!

danke für 10 Jahre bei OFFICE Personal
19.06.2013
 

Zehn Jahre in der Zeitarbeit beschäftigt

OFFICE Personal Dresden bedankt sich bei treuen Mitarbeitern

10 Jahre bei OFFICE Personal           10 Jahre bei OFFICE Personal


Glaubt man Arbeitsmarkt-Experten, gehören die Zeiten, in denen ein Arbeitnehmer Jahrzehnte lang nur bei einem einzigen Unternehmen beschäftigt war, der Vergangenheit an. Umso bemerkenswerter ist es heutzutage, wenn etwa zehnjährige Betriebsjubiläen gefeiert werden, wie jetzt für Volkmar H. und Jens N. bei OFFICE Personal in
Dresden: "Da staunen nicht wenige, wenn ich dann noch erzähl', dass ich jetzt zehn Jahre bei einer Zeitarbeitsfirma arbeite'!".

Volkmar H. war schon fast Fünfzig, als er vor zehn Jahren nach Entlassung und Arbeitslosigkeit bei OFFICE Personal eine Chance sah, als Elektromonteur nochmal einen Neuanfang zu starten. 
Anfängliche Bedenken waren rasch verflogen: "Ich hab' schnell gemerkt, dass es auch in der Zeitarbeit solche und solche gibt, und dass ich hier einen guten Griff gemacht hab!", berichtete der Jubilar.
Sein zehn Jahre jüngerer Arbeits- und Berufskollege Jens N. betonte, wie sehr er die Abwechslung durch laufend neue Einsatzorte und -firmen schätze und sich gleichzeitig bei "seinem OFFICE Personal Team" heimisch fühlt - und das nicht nur wegen der gemeinsamen Bowlingabende. Beide Jubilare, die gemäß der Dankesworte von Niederlassungsleiter André Demmel als "äußerst zuverlässig" gelten und bei etlichen Firmen "begehrte Fachkräfte" seien, wurden für ihre Treue zu OFFICE Personal mit einer Einladung samt Begleitung zu einer Brauerei-Führung mit gemeinsamen Abendessen ins Brauhaus am Waldschlösschen in Dresden eingeladen.
"Faire Leiharbeit hat Zukunft!", erklärt Gebietsleiterin Beatrice Wittkuhn den "relativ großen Anteil langjähriger Beschäftigter" bei OFFICE Personal sowohl in Dresden als auch insgesamt, "denn wenn sich Arbeitnehmer in ihrer Arbeit gut fühlen können und Arbeitgeber auch dadurch engagierte und qualifizierte Kräfte bekommen, profitieren alle Beteiligten".+++