+ Breaking Happynings

und Neuigkeiten

Briefmarken und alte Münzen für Lobetal! - NL Berlin sammelte ein Jahr lang für Behinderte

Briefmarken und alte Münzen für Lobetal! - NL Berlin sammelte ein Jahr lang für Behinderte
11.01.2012
 

Ein ganzes Jahr lang haben die Mitarbeiter der Hauptstadt-Niederlassung des Personaldienstleisters OFFICE Personal Briefmarken gesammelt, sowohl im Büro wie privat, um sie jetzt der "Hoffnungstaler Stiftung Lobetal" zu spenden. Ein philatelistischer Wert von über 2000 Euro ist so zusammengekommen, mit dem diese Werkstatt für behinderte Menschen nahe Berlin aktiv unterstützt wird.

Die Briefmarken werden in Lobetal gesichtet und vorsortiert und ermöglichen so eine sinnvolle Betätigung für die in der Werkstatt beschäftigten Menschen mit Behinderung. Dann geht die Ware in den Weiterverkauf durch einen mit der Stiftung verbundenen Berliner Briefmarkenhändler und dient auf diese Weise zusätzlich als Finanzhilfe für die Arbeit der Behindertenwerkstatt. Stiftungsvorstand Johannes Feldmann bedankte sich jetzt mit herzlichen Worten bei OFFICE Personal-Gebietsleiterin Brigitte Mallwitz und ihren Mitarbeitern: "Immer wieder bringen Menschen - so wie Sie - zum Ausdruck, dass ihnen die Betreuung und Förderung behinderter Menschen wichtig ist und Unterstützung verdient". Die Briefmarkenspende trage wesentlich dazu bei, den Dienst in der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal aktiv zu fördern und mitzutragen. Brigitte Mallwitz reicht den Dank an die Mitarbeiter weiter: "Ohne das Engagement jedes Einzelnen bei uns, ob im Büro oder vor Ort auf der Baustelle, wären unsere Teams nicht so erfolgreich - weder bei der Arbeit noch beim Sammeln für die Briefmarkenspende!".

OFFICE Personal wurde vor elf Jahren in Nürnberg gegründet und beschäftigt auf Basis eines Tarifvertrags zwischen dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ) und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) über 1700 Menschen an 25 Standorten, die Hälfte davon in den neuen Bundesländern. In Berlin sind rund 200 Mitarbeiter aus allen Handwerks- und Bürobereichen sowie dem Medizinsektor - zumeist mit langjähriger Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen - überwiegend langfristig angestellt. Sie unterstützen kleine, mittlere und große Unternehmen im Großraum Berlin erfolgreich bei Auftragsspitzen oder der Suche nach Mitarbeitern im medizinischen, gewerblichen und kaufmännischen sowie im IT- Bereich und bei der telefonischen Kundenbetreuung. Die OFFICE Personal-Mitarbeiter zeigten sich jetzt hoch erfreut über die positive Resonanz auf ihre Briefmarkenspende, mit der sie hilfsbedürftigen und soziale Not leidenden Menschen helfen konnten. Auch deshalb geben die Personaldienstleister den Aufruf gerne weiter: "Briefmarken und alte Münzen für Lobetal!". +++