Mach Dein Ding!

Qualifizierung & Ausbildung
05.12.2019

 

 

 

Das Gesicht des Jahres - Auszubildende Laura K. ist stellvertretend für die Branche der Personaldienstleistung zum Gesicht des Jahres gevotet worden!

Hier ein paar Impressionen und Informationen - GLÜCKWUNSCH LAURA, wir sind stolz auf DICH!!!!

 

Mach Dein Ding!Mach Dein Ding!

 

 

 

 

 

 

Mach Dein Ding!

 

 

Mach Dein Ding!

 

Die diesjährige 20. Jubiläumsausgabe der Messe „Zukunft Personal“ vom 17.9. – 19.9.2019 in Köln konnte einen Besucherrekord verzeichnen. Die Marke von 20.700 Besuchern wurde geknackt.

Bereits seit 20 Jahren vernetzt das führende Expoevent  „Rund um die Welt der Arbeit“  Menschen und Märkte in den Themenbereichen HR-Management, Digitalisierung und Leadership.

Auch unsere Auszubildende Laura Köhnlein aus der Niederlassung Bayreuth, die zusammen mit Sergen Erduc das neue Gesicht der gemeinsamen PDK-Ausbildungskampagne  „Mach Dein Ding“ des BAP und der IGZ darstellt,  war auf der Kölnmesse dabei.  Beide stellten sich den Fragen der interessierten Besucher u. a. in der Talkrunde: „Ausbildung mit Zukunft: Personaldienstleistungskauffrau/-Mann“.

Dabei wurden viele verschiedene Merchandiseartikel, wie Flyer, Rucksäcke, Infomappen, Kugelschreiber u.v.m. (teilweise mit den Gesichtern der beiden) an die Teilnehmer verteilt. Diese Artikel werden bald auch in allen PDK-Klassen bundesweit ausgegeben werden.

Auf riesigen, digitalen Bannern an den Ständen von BAP und iGZ wurden die beiden neuen Gesichter der Kampagne gezeigt. Darüberhinaus gab es ein öffentliches Interview mit „Employer Branding now“ über die PDK Kampagne und es wurde die neue Website vor zwei anwesenden PDK-Klassen und deren Berufsschullehrern vorgestellt.  Interessierte hatten danach in einer sehr regen Diskussion und einer Frage-Runde, die Möglichkeit, sich weitergehend zu informieren.

Zudem wurde ein Interview mit dem Thema „Liebe Zeitarbeit“ über den Beruf  und die Ausbildung aufgezeichnet (Podcast zu finden auf spotify). Während einer aktiven Mitwirkung am iGZ-Stand und den Ständen der BAP wurde außerdem ein Video gedreht. Mit dem iGZ-Vorstand Werner Stolz und den Social-Media-Verantwortlichen von BAP und iGZ  gab es sehr nette Gespräche und regen Informationsaustausch.

Interessant war auch der Besuch der verschiedenen Stände , wie z.B.  von „indeed“, „xing“, „azubiyo“, „monster“ „HR4you“, „iubh“ etc. Mit einigen davon fanden auch Gespräche über mögliche zukünftige gemeinsame Projekte statt (z.B. mit „Azubiyo“, „iubh“).

Insgesamt hat dieser dreitägige „Input-Marathon“ sehr viele positive Eindrücke hinterlassen. Wie Frau Köhnlein begeistert sagte: „eine Super-Messe um zu „networken“ und um viel Neues zu den aktuellen HR Themen zu erfahren“.

 

 

 

 

 

 

 

10.10.2019
Mit unseren Mitarbeitern auf der Für...
Der 09.10.2019 war der letzte Kirchweihtag der Michaelis-Kirchweih. Der Einladung von OFFICE Personal, das leckere E...
05.12.2019
Mach Dein Ding!
      Das Gesicht des Jahres - Auszubildende Laura K. ist stellvertretend für die Branche der Personaldienstle...